2007 Die Firma Zink Transporte und Logistik wird seit 2007 als eigenständiger Betrieb geführt. Seit diesem Zeitpunkt führt Nihat Solak den Betrieb. Er war zuvor über 10 Jahre zunächst als Lkw Fahrer und dann im Büro als Disponent bzw in der Personaldisposition tätig, hat sich also von de „Picke auf“ in die Materie eingearbeitet. Im Gleiche Jahr wurde der Fuhrpark um Fahrzeuge bis zu 12 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht erweitert. 2008 Ab dem Jahr 2008 Volumensattelzüge (Mega) bis 40 Tonnen Gesamtgewicht unter anderem im Linienverkehr für die Firma Mürdter Automobilzulieferer in Mutlangen. Für den Transport von Messeständen werden Lkw mit Ladebordwand (Hebebühnen) eingesetzt. 2010 2010 erfolgte der Umzug der Firma nach Durlangen in die Ludwig Bölkow Str. Dies war erforderlich, da das bisherige Firmengebäude der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd weichen musste. Am neuen Standort steht der Logistiksparte eine große Lagerhalle zur Einlagerung zur Verfügung.